Familienergänzende Betreuung Stadel GmbH

Chinderhuus Windlach

Über uns

Das Chinderhuus Windlach ist eine Einrichtung der „familienergänzenden Betreuung Stadel GmbH“ für Kinder vom Säuglingsalter ab drei Monaten bis zum Ende der obligatorischen Schulzeit. Unser Betreuungsangebot soll es den Eltern erleichtern, Familie und Beruf optimal zu verbinden. Unsere Tageseinrichtungen stehen allen Kindern offen, unabhängig von deren sozialer, religiöser und kultureller Herkunft. 

Die altersgemischten Gruppen bieten den Kindern vielfältige soziale Erfahrungsmöglichkeiten. Die Kinder üben soziales Verhalten, lernen von- und miteinander und es entstehen Freundschaften.

Die Mitarbeitenden des Chinderhuuses bieten den Kindern vielfältigste Anregungen und Erfahrungsmöglichkeiten. Die Kinder sollen sich in der Gruppe aufgehoben und wohl fühlen und von einem langfristigen und konstanten Betreuungsangebot profitieren können. 

Unsere Schülerclub Räumlichkeiten

Die Raumgestaltung der Schülerclubgruppe orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder und wird regelmässig überprüft und angepasst. Die Kinder werden dort, wo möglich, in die Einrichtung und Gestaltung miteinbezogen. 
Der Schülerclub ist entsprechend auf die Bedürfnisse der Kinder eingerichtet und bieten Platz für wildes und ruhiges Spiel. 

Dem Schülerclub gehören zwei helle Zimmer im Untergeschoss des Hauses. In den Zimmern können sich die Kinder altersentsprechend ausleben. Die Zimmer bieten Platz zum Toben, für das ruhige Spiel, für den Rückzug und für viele Begegnungen mit den „Gspändli“. 

Das Hausaufgabenzimmer, ein separater geschlossener kleinerer Raum, ist der Ort für das Lernen und Arbeiten. Wenn der Raum nicht genutzt wird, wird er als Atelier genutzt in dem die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. 

Der Gruppenraum, des ehemaligen Kindergartens, bieten genügend Platz für das gemeinsame Mittagessen. Der grosse Raum wurde geschickt und ansprechend in verschiedene Bereiche aufgeteilt. In einer Ecke können sich die Kinder zurückziehen, lesen, ausruhen oder dem treiben der Gruppe zusehen. Auf der anderen Seite des Gruppenraums könne sich die Kinder im Rollenspielbreich vertiefen, «Verkäuferlis» spielen, Kochen und Puppen füttern. Da unser Gebäude früher als Schulraum genutzt wurde, befindet sich an der Wand eine Wandtafel, die die Kinder selbstverständlich für ihr Spiel nutzen dürfen. In der «Konstruktionsecke» entstehen Gebilde, Lager, Garagen für die Autos oder Ställe für die Tiere. Die Kinder haben Bauklötze, Legos, Playmobil, Autos, Schleichtiere, eine BRIO Eisenbahn und Tücher zu Verfügung. 

Auf dem gleichen Stock im Flur befinden sich zwei WCs und die Garderobe. 

Aussenraum: Dem Chinderhuus Windlach steht ein ansprechender kindgerechter Garten zur Verfügung. Der Garten ist mit einem Zaun und einem Tor sicher umschlossen. 

Der Wald, ein Spielplatz und der Pausenplatz sind in kurzer Distanz erreichbar.